The Galen Weston Band im Quasimodo

The Galen Weston Band

Am 26.05.2019 waren Eve und der ALTAMANN wieder einmal auf musikalischer Entdeckungsreise, fernab dessen was wir sonst so tagtäglich durch unsere Gehörgänge ziehen lassen. Das Quasimodo war diesmal das Ziel. Galen Weston, ein Singer / Songwriter aus Canada, legte dort mit seiner Band einen Zwischenstopp auf seiner Europatournee 2019 ein und präsentierte sich seinem Berliner Publikum.

Galen Weston, der bereits im Vorprogramm der Gipsy Kings durch die USA tourte und eigene Tourneen durch China, Europa und den USA gespielt hat, gilt nicht nur in seiner Heimat als echter “Könner”. Er hat sich mit seiner Fusion zwischen zeitgenössischem Jazz und Rock, inspiriert u.a. von Pat Metheney und Mike Stern, sein eigenes Betätigungsfeld gesucht und gefunden.

Ein wirklich tolles Erlebnis dieser Galen Weston

Galen Weston im Quasimodo

Seine Kompositionen sind durchweg spannend und führen dazu, dass man das gesamte Konzert hindurch konzentriert bleibt und die Musik die er und seine Band auf die Stage zaubern, aufsaugt und auf sich wirken lässt. Es ist immer wieder faszinierend was man aus so einer Gitarre alles rausholen kann.

Begleitet wurde er dabei von einer exzellenten Band, die eine unglaublich vielfältige Musik entstehen ließ und unter den anwesenden zu massig Applaus führte. Ein wirklich tolles Erlebnis dieser Galen Weston. Erwähnen könnte man noch, das Galen Weston nicht nur gute Musik macht, sondern das er auch ein ganz besonderer “Sympath” ist, ein toller Typ.

Dieses Konzert hat sich wirklich gelohnt. Es wird mit größter Gewissheit dazu führen, dass Eve und ich uns Zukünftig wohl auch vermehrt in diesem Musikgenre umhören werden. Und das QUASIMODO Berlin besuchen wir auch wieder, bei der tollen Mannschaft. Ein besonderer Dank gilt der netten Bedienung aus dem Restaurant, die unsere Verzweiflung beim Erstellen eines “Selbsties” erkannt hatte und uns sofort bereitwillig fotografierte.

Leider ist dem ALTAMANN der Name des Doorman (siehe Foto) entfallen, der ohne Frage zu den nettesten und kommunikativsten in seiner Branche gehört. Er hat das Quasimodo aber schon angeschrieben um diesen Faux Pas wieder ausbügeln zu können und den Namen nachzureichen. Im Moment liegen die Wetten auf einen Namen irgendwo im Bereich Danny bis Benny, kann aber auch ein anderer gewesen sein, schaun mer mal… 🙁

THX for the Tickets, Galen!

Die Galen Weston Band spielte in der Besetzung Galen Weston – Lead Guitar, Matt Horner – Keyboard, Rob Christian – Multi Instruments, Michel Medrano Brindis – Drum, Lukas Kytnar – Bass und Richard Underhill – Alto Sax.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen