Billy Goodman

Billy Goodman bei der Kulturpark-Festival Blues-Session in Gatow

Für diesen Gig hatte er sich dieses Mal zur Verstärkung einen anderen Bassisten als seinen Etatmäßigen Mitstreiter Lars Sauthoff an die Seite geholt und das war kein geringerer als als Knox Chandler.

Rufus Coates und Jess Smith

Dark – Darker – Rufus Coates – Blues Session in Gatow startet zur Rückrunde

Es war die geballte Melancholie der Menschen an der Irischen Westküste, ein Trip an’s Ende der Welt, ganz allein. Alles worüber man spricht wenn man sich über das allein sein oder die Einsamkeit unterhält. In den Songs von Rufus Coates findet man das und erlebt es mit.

Good Husband

Good Husband beim 16. Blues Open Air Niederlehme

Man nehme gute Laune, bestes Wetter, lecker Essen, viele Musikfreunde und “1A Mugge”, schüttle das ganze ordentlich durch und “Zack” hat man das Festival Blues am Rand in Niederlehme.

Roberto Zanrosso Band

Die Roberto Zanrosso Band zu Gast bei der Blues Session in Gatow

Am Freitag schlugen die drei Bandmitglieder um den Bandleader und Sänger Roberto Zanrossa in Hannes Café auf und überzeugten mit ihrer stark durch den Jazz beeinflussten Musik die Anwesenden. Bei allen dreien handelt es sich um exzellente Musiker die im Jazzbereich bereits einen guten Namen besitzen.

Blues Alligators im Otto Schruppke

Blues-Session mit – The Blues Alligators – im Otto Schruppke – Hier zupft der Zapfer noch selbst!

Jeden ersten und dritten Freitag eines Monats findet in der urigen Alt-Berliner Destille in der Feurigstraße in Schöneberg eine – Blues-Session im Otto Schruppke -statt. Diese Kneipe, die ihren Namen von einer Berliner Kultfigur, dem Straßenfeger Otto Schruppke ableitet, welche in den 1950er und 1960er Jahren durch den Kabarettisten Wolfgang Gruner verkörpert wurde, ist noch ein echtes Stück Berliner “Gerstenkaltschalenkultur”.

Sascha Giebel

Blues Session mit 12 Bars Later in Hannes Cafè

Das Markenzeichen dieser Band, die aus Schlagzeuger Sascha Giebel, Wolfgang Dimitrow an der Leadgitarre, Dirk Janson dem Bandleader an der Gitarre und dem die Bühne regelrecht rockenden “Groovemaster” Georg Avenarius, an seinem Gibson-Thunderbird Bass besteht, ist nicht nur die Sicherheit mit der sie ihre Instrumente beherrschen oder die Spielfreude mit der sie sich ihrem Publikum präsentieren, sondern auch das sie mit Sascha, Gregor und Dirk gleich drei ausgewiesene Sänger in ihren Reihen hat.

Live Konzert Good Husband

GUTEN ABEND, WIR SIND GOOD HUSBAND!!!

Durch diesen Satz zu Beginn des Konzertes, anlässlich der Präsentation ihres zweiten Albums – Sosein – mit deutschen und englischen Texten in Hannes Café, gut hörbar durch ein Megaphon in die Welt transportiert und die Kraft der darauf folgenden Darbietung, wird es dem ALTAMANN ganz sicher auch unmöglich sein, dass je wieder zu vergessen.