Steve Size & Friends Acoustic Jam im Yorckschlösschen

Steve Seitz and Friends im Yorckschlösschen

Vielleicht hätten an diesem lauen Sommerabend gestern, lieber die als Steve Size & Friends Acoustic Jam getarnten Funky Blues RockeZ Open-Air gespielt und die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft in einem geschlossenen Raum oder irgendeinem Ke… , aber lassen wir das.

Der ALTAMANN, war am Ende des Tages jedenfalls sehr zufrieden mit seiner Entscheidung, ins Yorckschlösschen zu Pilgern, um sich dort Blues, Bues `N Country und Traditionals in zum Teil Funkygem und Swingendem Gewand reinzuziehen. Nach so einem schönen Tag geht man doch auch lieber mit einem guten Gefühl im Bauch nach Hause, statt sich zu ärgern oder?Also alles richtig gemacht!

Was ihm und Eve Gie serviert wurde, war eine glänzend aufgelegte Band, in der Besetzung: Michael Joch – Schlagzeug, Ben „Benny“ Krise – Gitarre, „Trotter“ Schmidt – Bass, Markus „Harmonika“ Kunz am “Kamm“ und dem Namensgeber der Formation Steve Seitz an Gitarre und Mikrofon, nette Tischnachbarn (aus Schwaben?) und Hausgemachte Berliner Bouletten die dieses Attribut auch verdient haben. Jawoll!

Eben ein rundum gelungener Abend in einer Berliner Institution, von denen es leider nach und nach immer weniger gibt. Besonderer Dank gilt dem 1A Team im Yorckschlössen, dass auch bei solch einem Betrieb wie gestern Abend immer den Überlick behält und nie die gute Laune verliert! Ein Fettes Konzertereignis das nur zu empfehlen ist. Groovy von Anfang bis Ende. Gerne wieder!

Übrigens, Anfang November soll es ein kleines, aber feines Konzertereignis im Kings Pub Spandau geben, bei dem Steve Seitz und Ben „Benny“ Krise als Duo und Unplugged zu hören sein werden. Na dann Poste das mal Steve, dann kommen wir vorbei wenn`s passt. Is ja umme Ecke … 🙂

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen