Melvin Touché & The Tom Toms feat. Wayne Grajeda im Dodo

Melvin Touché & The Tom Toms - Robert Williams (Gitarre/Gesang), Stephan Hoppe (Keyboard), Tommy Goldschmidt (Cajón) und Ralf Schmidt am Bass, sowie Wayne Grajeda (Gitarre/Gesang)

Bevor er eine kleine Tour, die Dresden und Chorin beinhaltend, durch Berlin begann, machte Robert “Bob” Williams noch mit seiner Band Melvin Touché & The Tom Toms feat. Wayne Grajeda im Dodo Berlin Station.

Eine Band die es in sich hat und mit der Besetzung Robert Williams (Gitarre/Gesang), Stephan Hoppe (Keyboard), Tommy Goldschmidt (Cajón) und Ralf Schmidt am Bass, sowie Wayne Grajeda (Gitarre/Gesang) als Special Guest einen dezenten Hinweis darauf gab, dass man sich wohl auf einen musikalischen Leckerbissen freuen darf.

Robert Williams
Robert Williams

Wer darauf gewettet hatte und den Weg ins Dodo auf sich nahm, durfte schließlich auch richtig abräumen. Diese Formation mit ihrer Fantastic Transatlantic Roots Music, ihrer Americana und Blues Music lässt für Freunde dieser Spielarten keinen Wunsch offen.

Was Eve und der ALTAMANN an diesem Abend im Dodo erlebten, war eine geballte Ladung Spielfreude und ständige Interaktion mit dem Publikum. Und das nicht nur weil unter den Gästen ein Geburtstagskind anwesend war das zu seinen Freunden zählt und die Stimmung schon deshalb etwas fröhliches hatte, sondern auch weil man deutlich sehen und hören konnte das der Mann und seine Kumpane, bei einem Stück unterstützt von Silvia Christoph (Vocal), maximalen Spaß am Musik machen haben.

Die Heiterkeit des Abends aufrecht zu erhalten und mit der Zeit auch noch zu steigern, stellte keine Hürde für die Musiker da. Auch Eve und der ALTAMANN hatten auf genau das gewettet und zählten deshalb diesmal auch zu den Gewinnern. Was man vom vergangenen Mittwochslotto nicht sagen konnte.

Melvin Touché & The Tom Toms feat. Wayne Grajeda im Dodo sind absolut zu empfehlen und diejenigen die die Möglichkeit haben sie heute Abend im TíR Na NÓG, was im Keltischen “Land der Jugend bedeutet”, und morgen Abend im Blue Note Dresden in Dresden zu sehen sollten dies auch dringend tun. Man wird nicht enttäuscht sein, versprochen.

Robert Williams mit Silvia Christoph
Silvia Christoph Robert Williams

Ab dem 9. Oktober geht es dann wieder in Berlin im Jazzclub Badenscher Hof weiter. Aber auch andere bekannte Locations, wie das BornholmZwei oder das Celtic Cottage werden im Rahmen der Tour noch bespielt. So das man es nie weit zu den Jungs haben dürfte. Hingehen lohnt sich!

Der ALTAMANN wünscht viel Spaß auf der Tour und denkt sie werden ihn haben.

Am 10. Oktober im Dodo – Billy Goodman

Tourdaten:

Torneedaten: https://robertwilliamsmusic.com/index.php/touring/

Webseite Robert Williams: https://robertwilliamsmusic.com/

#HandmadeMusic #DodoBerlin #Berlin #Wasndalos #LivebleibtLive #MelvinToucheandTheTomToms #Americana #Blues #BerlinBlues #BluesMusic

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen