Gemeinsam ins Licht Tanzen – Lion O. King, ganz entspannt zum neuen Album

Lion O. King - Cover Art J.P. Applewine

Das vergangene Jahr bot ja nun wahrlich mehr als ausreichend Zeit für jeden einzelnen von uns, um Manitu eine/n gute/n Mann/Frau seien, die Beine baumeln zu lassen oder die Zeit damit herum zu bringen zuzunehmen, notgedrungen.

Andererseits bestand durch die pandemischen Umstände aber auch die Möglichkeit sich kreativ zu beschäftigen, falls genug Lust und Inspiration vorhanden bzw. übrig geblieben ist, angesichts der vielen „freien“ Zeit.

Die Zeit Optimal genutzt

Einer der letzteres zu nutzen schien, ist Lion O. King. Pünktlich zum Jahresbeginn erblickte sein mittlerweile fünftes Album „Into the Light“ das Licht der Welt. Der ALTAMANN freut sich schon darauf, auch diese Songs wieder Live zu erleben, sobald das wieder möglich sein sollte. Denn er ist ein Freund der Live-Performance und der Musik dieses Künstlers.

In Ermangelung anderer Vertriebswege ist diese Neuerscheinung im Moment wohl leider nur als Stream, unter https://lionoking.bandcamp.com erhältlich.

Einen Vorgeschmack auf das Album kann man gleich hier erhalten. Der Song – Black Dancin’ Jesus – zumindest macht schon einmal neugierig, auf das was sonst noch so auf der 12 Songs umfassenden – Into the Light – CD zu finden sein wird.

Lion O. King in eigenen Worten:

NEUES ALBUM JETZT RAUS.

Happy New Year, Cowboys und Kumpels!

Ich verbrachte den größten Teil des alten Jahres damit, auf meiner Veranda zu chillen und zu grillen, wie ein richtiger einsamer Südländer. Ich habe auch ein vollständiges Album „Into the Light“ geschrieben und aufgenommen.

Es ist jetzt auf Bandcamp erhältlich.

Lasst uns 2021 beginnen, gemeinsam ins Licht zu tanzen.

Viele Umarmungen.

Löwe O. König.

Cover Art: J.P. Applewine (Foto)

– Der ALTAMANN ist auch auf Facebook zu finden – 😉

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen