Gary Schmalzl ist wieder am Start

ALTAMANN.de - Gary Schmalzl und Eve Gie Mimi

Noch ein Nachtrag zum Berlin-Marathon und was man da so erleben kann.Als sich Eve und der ALTAMANN auf dem Rückweg von diesem Event befanden und gerade das Abenteuer der Überquerung der Strecke am Olivaer Platz mittels eines kurz Sprints überstanden hatten, schallte ein freundlich aufgeregtes ALTAMANN aus der Masse der Schaulustigen am Straßenrand.

Das bemerkte ebendieser natürlich ohne Verzögerung. Nach kurzem ab-scannen der Menschenmassen fiel ihm dann auch sofort der Urheber des Rufes ins Auge. Gary Schmalzl, Gitarrist unter anderem bei den Geschwister Pfister, Cora Frost, Sizer, Georgette Dee den Nervous Germans oder Size ‘n’ Fiction, lächelte freundlich herüber.

Nach überstandener Krankheit

Es entwickelte sich ein abwechslungsreiches Gespräch, das locker eine halbe Stunde dauerte und heftigen Spaß gemacht hat. Das würde eigentlich nicht wirklich einen längeren Bericht nach sich ziehen, wenn da nicht dieser Virus wäre.

Eve und ich freuten sich nämlich sehr darüber, dass der Gary seine schwere COVID-19 Erkrankung und die anschließenden Nachwirkungen, bis hierhin augenscheinlich gut überstanden hat. Auch das Gitarre spielen geht wieder. Allerdings machte dieses nach der Krankheit wohl anfänglich ziemliche Schwierigkeiten, weil die Konzentrationsfähigkeit durch diesen Virus bekanntermaßen ordentlich leidet.

Schon bald wieder auf der Bühne

Hoffentlich ist bald alles wieder so wie es sich gehört. Nach eigenen Angaben freut sich der Gary jedenfalls schon sehr auf die kommenden Aufgaben. Das klingt gut und hebt die Spannung auf die nächsten Einsätze an der Klampfe. Also bis dann auf der Bühne Gary, wir können es kaum abwarten.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen