Der ALTAMANN – Das Original Deine Stadt – Dein Kiez – Deine Lieblingslocation
The Thompson Brothers

Jippi Jippi Yeah! am Wilhelmsruher Damm – Berlin liegt auch im wilden Westen

Fakt ist, wer diese Musik liebt, gern und ausgiebig dazu tanzt, starke Bands aus aller Welt Live erleben will und mit gleichgesinnten im ganz großen Rahmen und vor allem ausgedehnt feiern möchte, für den ist diese Veranstaltung ein Muss.

Behind the Curtains Live bei der Blues-Session

Behind The Curtains das erste Mal bei der Blues-Session in Gatow

Geboten wurde ein kompaktes Musikerlebnis, mit dichten, gut vorgetragenen Grooves von Musikern denen es gelingt, den Spaß den sie selbst an der Musik haben auf ihr Publikum zu übertragen.

GrooveRockers Live

Die GrooveRockers – Der Name ist Programm

Ob man nun 1999 von Prince, Musik von denBackstreet Boys oder Klassiker wie Easy von den The Commodores bevorzugt, diese Formation hat so ziemlich für jeden Geschmack tanzbares auf der Setliste.

R&C Rhythm&Country Live

R&C Rhythm&Country im Kings Pub Spandau

Dort spielten R&C “Rhythm&Country”, in kleiner Besetzung mit Marvin Stegemann (Gesang/Akutik Gitarre) und Benjamin Krisel (Stromgitarre), ihre Country-Versionen bekannter Country, Rock und Folkklassiker. Songs von Warren Zevon, Chuck Berry, Merle Haggard, Johnny Cash oder Stonewall Jackson standen auf der Set-List.

Blind Bankers

Die Blind Bankers servieren das volle Partyprogramm

Ungebremst und mit einer Songauswahl die genau auf die Gäste zugeschnitten schien. Denn bei allen Songs konnten sie mitsingen oder falls schon zu fröhlich, mitgröhlen. Ob UFA Filmsong-Medley, “König von Deutschland” oder”Aloha Heja He”, alles fiel auf fruchtbaren Boden und wurde gnadenlos abgefeiert.

Fernando & Kosh Saisonauftakt 2020 in der Hafenbar Tegel

Das hat Spaß gemacht. Mitsingen, mittanzen, mitfeiern und das zum Saisonauftakt 2020. Die Konzerte der beiden scheinen langsam zu so etwas wie einem Familientreffen zu werden. Mit einer Familie die stetig größer wird.

Das Konzert des Jahres 2019 – “Sizern” sie mich bitte jetzt!

Es war das Gefühl welches er mit den Worten “Freiheit” und “Leben spüren” in Verbindung brachte. Musik die durch ihre Kraft, durch ihre Intensität zumindest für einen Abend alles vergessen ließ, dass einen sonst so anödete.

Doc Baileys Furios Fast Fackahs unplugged

DocBaileys Furios Fast Fackahs – Ein Jahr danach…

Vor genau einem Jahr lösten sich DocBaileys Furious Fast Fackahs mit ihrem Debut-Konzert auch gleich wieder auf. Grund genug diesen Geburtstag am 22.11.2019 mit einem ordentlichen Fest zu begehen und das auch noch am Ort ihres letzten Auftritts in der Hafenbar Tegel.

Billy Goodman

Billy Goodman bei der Kulturpark-Festival Blues-Session in Gatow

Für diesen Gig hatte er sich dieses Mal zur Verstärkung einen anderen Bassisten als seinen Etatmäßigen Mitstreiter Lars Sauthoff an die Seite geholt und das war kein geringerer als als Knox Chandler.